Samstag, 7. Januar 2012

Viel betüddelte Babyhose Yelena

So langsam entdecke ich das betüddeln und aufwändige nähen wieder für mich. 
Klar dauert es so um einiges länger, aber dafür begeistern mich die Ergebnisse viel mehr als etwas "schnell" dahingenähtes.
Und da ich momentan unter akutem Stickmaschinenmangel leide und somit ein wenig improvisieren muss, hat nur eine Milli und ein Blümchen den weg auf die Hose gefunden.

Es hat richtig spass gemacht so aufwendig zu arbeiten.

Seid lieb gegrüßt,
Melanie


 


Kommentare:

  1. Oh Melly, du hast es echt drauf!!!! Hoffe ich kann das auch mal. irgendwann<3

    AntwortenLöschen
  2. Du gehörst eindeutig zu denen, die "es" haben, nämlich die passenden Stoffe zu kombinieren und mit entsprechender Tüddelei ein SPITZEN Teil draus zu machen! Das kann nicht jede wie ich finde, echt super toll!

    AntwortenLöschen
  3. Suuuuper ... die Hose sieht so schöööön aus! Tolle Stoffauswahl und schön betüddelt!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Entzückend ... diese Yelena, und hinreißend die Farbenkombination!!!

    lg
    Susanne & Rosita (appli-mix)

    AntwortenLöschen
  5. Xarcla ♥ Geschenke mit HerzJan 28, 2012 11:24 AM

    Ui, wie schöööööönnnnnn...darf ich da was hoffen??? ;o)

    AntwortenLöschen